Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Termine

Dienstag, 23.08.2016

18.30 Uhr

Quartiersbegehung Arnum-Bockstraße Treffpunkt: Info-Büro Interhomes


Dienstag, 30.08.2016

19:00 Uhr

"Willkommen in Deutschland!" Podiumsdiskussion mit Claudia Roth, Pico Jordan und Dorit Miehe

Grundschule Westerfeld, Köllnbrinkweg 48


Donnerstag, 01.09.2016

18.00 Uhr

Ortsspaziergang Wilkenburg

Treffpunkt: An der Kirche


Samstag, 03.09.2016

14.30 Uhr

Grüne Radtour "An der Leinemasch entlang: Naturschutz, Kiesabbau, Römerlager, Hochwasser"

Treffpunkt: Kapelle Harkenbleck


Montag, 05.09.2016:

19.30 Uhr

16. Grünes Stadtgespräch + Speed Dating mit Grünen Kandidaten für den Stadtrat Hemmingen

Bürgersaal, Rathaus Hemmingen


Freitag, 08.09.2016

Ortsspaziergang Hiddestorf/Ohlendorf

Das Grüne Wahlprogramm für Hemmingen zur Kommunalwahl am 11.09.2016:

Langfassung

Kurzfassung

   


  

Bund - Land - Region:

GRÜNER Bundesverband

GRÜNE Niedersachsen 

GRÜNE Region

Herzlich Willkommen

bei den Grünen in Hemmingen!

 

Hemminger Grüne veröffentlichen Programm zur Kommunalwahl 2016

Nachdem der Ortsverband von Bündnis 90 / Die Grünen in Hemmingen bereits im Frühsommer 2016 das Programm zur Kommunalwahl einstimmig verabschiedet hatte, wird es nun der Öffentlichkeit vorgestellt.

"Das Programm gliedert sich in drei Teile: Grünes Hemmingen, Schlaues Hemmingen, Solidarisches Hemmingen", erklärt Ulrike Roth, Ratsfrau und Spitzenkandidatin bei der Kommunalwahl. "Damit werden die Hauptziele unserer politischen Arbeit deutlich: Natur-, Umwelt- und Kimaschutz, Bildung und gesellschaftlicher Zusammenhalt."

"Viele unserer Vorschläge sind klassisch grün und knüpfen an das Programm der letzten Ratsperiode an: Wir denken nicht nur von einer Wahl zur nächsten, sondern stehen für unsere grüne Überzeugungen auch dann ei, wenn der politische Mainstream sie nicht mehr unbedingt im Fokus hat", ergänzt Joachim Steinmetz, Ko-Vorsitzender des Ortsverbandes.

Dorit Miehe, Vorsitzende des Ortsverbandes, weist darauf hin, dass mit den Wahlprogramm aber auch neue Akzente gesetzt werden:

"Nach dem Baubeginn der B3 neu und vor dem Hintergrund der Planungen zur Stadtbahn muss sich die Hemminger Kommunalpolitik verstärt darum kümmern, wie die bestehende Durchgangsstraße und der öffentliche Nahverkehr sowie der Radverkehr in Hemmingen zukünftig entwickelt werden sollen.

Durch den Zuzug von Flüchtlingen hat Hemmingen viele neue Bewohner bekommen, deren Integration einen langen Aterm erfordert. Dafür muss auch die Stadt Hemmingen angemessene Lösungen finden, und darf sich nicht nur auf ehrenamtliches Engagement verlassen.

Der Mangel an bezahlbarem, barrierefreiem Wohnraum wird in Hemmingen zunehmend zur Herausforderung. Mehr sozialer Wohnungsbau ist eine der Antworten."

Roman Binder, der an vierter Position für den Stadtrat kandidiert, lädt alle Hemminger Bürger zum aktiven Austausch über das Grüne Wahlprogramm ein. "Wir werden in den nächsten Tagen und Wochen bei verschiedensten Veranstaltungen in der Öffentlichkeit präsent sein. Viele gute Gelegenheiten, um mit uns über unser politisches Programm ins Gespräch zu kommen."  


 

15. Grünes Stadtgespräch Hemmingen am 17.08.2016 um 19.00 Uhr im Bürgersaal:

"Klare Kante gegen Rechts: Mit Gerechtigkeit und Weltoffenheit in die Offensive kommen"

Mit Sven-Christian Kindler, Mitglied des Bundestages

Wir erleben zur Zeit einen Rechtsruck in der Bundesrepublik und eine Welle von Hass, Hetze und Ausgrenzung. Das führte allein im letzten Jahr zu über 1.000 Angriffen auf Flüchtlingsunterkünfte – auch in der Region Hannover.

Befeuert wird die Stimmung durch die AfD, die die Ängste und Unsicherheiten in der Bevölkerung ausnutzt und sich mit ihrem rassistischen und chauvinistischen Programm auf dem Rücken der Schwächsten profiliert. Nationalismus und Ausgrenzung sind keine Alternative! Die internationalen Probleme und gesellschaftlichen Herausforderungen lassen sich nur gemeinsam, mit einer sozial gerechten Politik lösen.

Wir wollen bei diesem Stadtgespräch mit unserem Grünen Bundestagsabgeordneten Sven-Christian Kindler darüber diskutieren, was die richtigen Antworten auf den Rechtsruck sind und wie wir mit Mut und Hoffnung wieder in die Offensive für eine weltoffene und gerechte Gesellschaft kommen.

Die Hemminger Grünen laden alle Interessierten zu dieser Veranstaltung ein. 

 


 

 


Der Ortsverband Hemmingen von Bündnis 90 / Die Grünen hat die Bewerberliste für die Wahl zum Rat der Stadt Hemmingen im September 2016 aufgestellt

Die Liste mit insgesamt 17 Personen wurde einstimmig gewählt. „Es ist uns gelungen, Kandidatinnen und Kandidaten aus allen Hemminger Ortsteilen aufzustellen, mit vielfältigen beruflichen und kommunalpolitischen Erfahrungen und aus verschiedenen Altersstufen,“ erläutert Joachim Steinmetz, Vorsitzender des Ortsverbandes der Hemminger GRÜNEN. „Unsere Bewerber sind auf unterschiedliche Weise vor Ort eingebunden und ehrenamtlich aktiv. Sie wissen deshalb, was unsere Mitbürger bewegt.“ „Wichtig war uns, die vorderen Listenplätze gleichberechtigt zwischen Frauen und Männern aufzuteilen - für Hemmingen ein echtes Novum!“, ergänzt Dorit Miehe, Ko-Vorsitzende der Hemminger GRÜNEN. Mehr 


12. Grünes Stadtgespräch: "Wolf, Biber & Co - die wilden Tiere kommen" am 25.04.2016 um 19.30 Uhr im Alten Schulhaus Hemmingen (Dorfstr. 50)

Der Wolf ist wieder zurück in der Region Hannover. Die jüngsten Beobachtungen im Deister wurden in nur 20 km Luftlinie von Hemmingen gemacht.


Der Biber hat in den letzten Jahren weniger spektakulär, aber unaufhaltsam das Leinetal wiederbesiedelt. Mit seiner regen Bautätigkeit hat er auch auf Hemminger Gebiet neue Feuchtgebiete geschaffen und Äcker unter Wasser gesetzt.


Bei Naturschützern sorgt die Rückkehr dieser ehemals ausgestorbener Tierarten für Begeisterung, bei vielen anderen für Verunsicherung und Ärger. Die Hemminger Grünen wollen mit ausgewiesenen Fachleuten und Betroffenen Pro und Contra dieser neuen Entwicklung beleuchten. Wie viel Wildnis ist möglich bei uns?
Alle interessierten Mitbürger sind herzlich zu diesem Stadtgespräch eingeladen.

 


11. Grünes Stadtgespräch: "Alt werden in Hemmingen" am 21.03.2016 um 19:30 Uhr im Bürgersaal des Rathauses Hemmingen

Können Senioren in Hemmingen gut wohnen und leben? Wie ist Hemmingen auf den steigenden Anteil älterer Mitbürger vorbereitet? Welche Probleme und Herausforderungen ergeben sich?

Darüber wollen die Hemminger Grünen sich mit Fachleuten aus der Seniorenresidenz und anderen Hemminger Einrichtungen für ältere Menschen austauschen. Alle interessierten Mitbürger sind herzlich zu diesem Stadtgespräch eingeladen.


10. Grünes Stadtgespräch: Kontroverse Ganztagsschule - Diskussion mit der Landtagsabgeordneten Julia Hamburg

Beim 10. Grünen Stadtgespräch geht es um das Thema Ganztagsschule. Es findet statt am Montag, den 22. Februar um 19 Uhr in der Wäldchenschule Arnum.
Für berufstätige Eltern ist es von großer Bedeutung, ihre Kinder auch mittags und nachmittags gut versorgt zu wissen. Für die Hemminger Grundschulkinder werden dafür die Horte angeboten, in denen bisher alle angemeldeten Kinder untergebracht werden können. Mehr


9. Grünes Stadtgespräch: Müll in Hemmingen – da läuft doch was schief!

Die Hemminger Grünen laden ein zum 9. Grünen Stadtgespräch am Dienstag, den 26. Januar 2016 um 19:30 Uhr im Bürgersaal des Rathauses Hemmingen.

 

Seit Monaten kommt das Thema Abfallentsorgung nicht aus den Schlagzeilen. Zuletzt wurden die Gelben Säcke über Tage hinweg nicht abgeholt.

Ist es eine gute Idee, die Abfallentsorgung zu privatisieren? Werden irgendwann die Müllsäcke abgeschafft und komplett durch Tonnen ersetzt?  Mehr


Hemminger Grüne stiften

Erlös vom Weihnachtsmarkt der Laatzener Tafel 

Am Mittwoch, den 13. Januar übergaben Vertreter der Hemminger Grünen der Laatzener Tafel an ihrer Hemminger Ausgabestelle im Gemeindehaus Arnum eine Sachspende in Form von Lebensmitteln.


Beim Hemminger Weihnachtsmarkt 2015 hatte der Grüne Ortsverband einen Stand, an dem Marmelade, Plätzchen, Vogelfutter und andere selbstgemachte Dinge gegen Spenden für die Arbeit der Tafel in Hemmingen, Laatzen und Pattensen angeboten wurden. Fast 300 Euro an Spenden kamen dadurch zusammen; dieser Betrag wurde von Mitgliedern der Grünen aus eigener Tasche zusätzlich noch auf 500 Euro aufgestockt. Mehr


 

Kommt der Naturschutz unter die Räder? 

 8. Grünes Stadtgespräch Hemmingen

 Die Hemminger Grünen laden zum Stadtgespräch am Montag, den 16.11. um 19:30 Uhr in der Vereinsgaststätte des SV Wilkenburg (Alte Dorfstr. 30) ein.

Immer kahler wird die ausgeräumte Agrarlandschaft, die Artenvielfalt schwindet. Bunt blühende Wegerandstreifen mit Klatschmohn und Margeriten sucht man vielerorts mittlerweile vergeblich – allzu oft wurden sie schlicht untergepflügt.

Experten aus Naturschutzverbänden und der Politik werden über ihre Erfahrungen mit diesem Thema berichten. Sie erläutern uns, wie Gemeinden ihre Wegerandstreifen für den Naturschutz zurückerobern können.

Auch andere Fragen des Natur- und Umweltschutzes sollen zur Sprache kommen. Alle interessierten Bürger sind herzlich eingeladen.  


"Kommunale Haushalte - was läuft schief?"

 7. Grünes Stadtgespräch 

Die Hemminger Grünen laden zum Stadtgespräch am Montag, den 26.10. um 19:30 Uhr in die Begegnungsstätte Arnum ein.

Thema des Stadtgesprächs sollen die Finanzen der Kommunen sein. Immer wieder liest man, dass viele Kommunen überschuldet sind. Bund und Länder scheinen dagegen finanziell deutlich besser aufgestellt. Wie kommt das eigentlich? Gibt es einen Fehler im System? Haben Kommunen zu viele Aufgaben und zu wenige Einnahmequellen? Geben Kommunalpolitiker zu leichtfertig Geld aus? Sind die Erwartungen und Forderungen der Bürger, Eltern, Vereine und sonstigen Interessengruppen an ihre Kommunen zu hoch? In diesem Stadtgespräch wollen wir uns mit diesen Fragen auseinandersetzen - auch anhand von konkreten Beispielen aus der Stadt Hemmingen. 


Risiken und Chancen von TTIP und CETA

6. Grünes Stadtgespräch

Die Hemminger Grünen laden zum 6. Grünen Stadtgespräch am Montag, den 21. September 2015 um 19:30 Uhr im Bürgersaal im Rathaus Hemmingen ein. Thema werden die geplanten und hoch umstrittenen Freihandelsabkommen TTIP und CETA zwischen Europa und Amerika sein. Welche Risiken und Chancen sind damit verbunden? Was ändert sich für eine Kommune wie Hemmingen? Die Grüne Landtagsabgeordnete Regina Asendorf aus Laatzen wird fachkundig in das Thema einführen und sich den Fragen des Publikums stellen. Hier erfahren Sie mehr!


 5. Grünes Stadtgespräch: Flüchtlinge in unserer Mitte

 

Zum 5. Grünen Stadtgespräch laden Ortsverband und Ratsfraktion der Hemminger Grünen alle interessierten Bürger am Montag, den 20. Juli um 19:30 Uhr in das Strandbad Hemmingen ein.

Im Mittelpunkt dieses Stadtgesprächs soll die Situation der Flüchtlinge stehen, die in unserer Mitte leben. Hier erfahren Sie mehr!


Hemminger Grüne laden zum 4. Grünen Stadtgespräch ein - Bürger bestimmen die Themen

Fraktion und Ortsverband von Bündnis 90 / Die Grünen laden alle Hemminger Bürgerinnen und Bürger herzlich zum 4. „Grünen Stadtgespräch“ ein. Die Veranstaltung findet am Montag, den 15. Juni um 19:30 Uhr im Bürgersaal im Hemminger Rathaus statt.

Anders als bei den beiden vorausgegangenen Terminen ist dieses Mal kein bestimmtes Thema vorgegeben. Interessierte Bürger können alle Themen können zur Sprache bringen, die ihnen wichtig sind. Hier erfahren Sie mehr!


Fraktion und Ortsverband von Bündnis 90 / Die Grünen laden alle Hemminger Bürgerinnen und Bürger herzlich zum dritten „Grünen Stadtgespräch“ mit dem Schwerpunkt Radverkehr ein. Diese Veranstaltung findet am Montag, den 18. Mai 2015 um 20:00 Uhr in der Begegnungsstätte in Arnum statt. Hier erfahren Sie mehr!


Fraktion und Ortsverband von Bündnis 90 / Die Grünen laden alle Hemminger Bürgerinnen und Bürger herzlich zum zweiten „Grünen Stadtgespräch“ mit dem Schwerpunkt Hochwasserschutz ein. Diese Veranstaltung findet am Montag, den 20. April um 19:30 Uhr im Bürgersaal im Hemminger Rathaus statt. Hier erfahren Sie mehr!


Die Grünen in Hemmingen sind verärgert über Baumfällungen außerhalb der gesetzlichen Fällzeit. Hier erfahren Sie mehr!


Hemminger Grüne unterstützen Naherholung in der Leinemasch - Wegeverbindung nach Laatzen ist eine interessante Option! Hier erfahren Sie mehr!